Yoga in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya (1888 - 1989) stellt  jeden Menschen mit seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Die Körper- und Atemübungen werden Schritt für Schritt aufgebaut und auf die einzelnen Menschen angepasst.

Sri T. Krishnamacharya war eine sehr gelehrte und bereichernde Persönlichkeit, welcher das heutige Yoga stark prägt.

 

Als erster indischer Yogalehrer unterrichtete Sri T. Krishnamacharya auch Frauen.  Er lehrte Menschen aus verschiedensten Ländern und Schichten, ebenso  derzeit bekannte Yogameister wie Sri Pattabi Jois, Sri B.K.S. Iyengar, R. Sriram und seine Söhne T.K.V Desikachar und T.K. Sri Bhasyam

Ein Film über Sri. T. Krishnamacharya: "Der Atmende Gott"

ॐ सर्वे भवन्तु सुखिनः । सर्वे सन्तु निरामयाः ॥

सर्वे भद्राणि पश्यन्तु । मा कश्चिद् दुःखभाग् भवेत् ॥