Yoga ist seit fast 20 Jahren mein Wegbegleiter und erleichtert mir mein tägliches Leben sehr. Es zeigt mir, warum ich bin wie ich bin, lässt mich meinen Körper, meinen Atem und meine Gedankenmuster mehr und mehr entdecken und unterstützt mich weiter zu reifen.

Von 2004 - 2009 absolvierte ich die Yogalehrerausbildung BDY/EYU im Yogamandiram in München in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya.

Danach ging ich nach Indien um dort eine  einjährige Ausbildung zur Yogatherapeutin zu machen.

Hierauf folgten vier weitere reiche Jahre in Indien, in welchen mir Vedanta, die alte indische Weisheitslehre der Upanishaden und der Bhagavad Gita, gelehrt wurde.

 

2014 bin ich mit meinem Mann um viele Erfahrungen und Erkenntnisse reich beschenkt nach Europa zurückgekehrt. Ich bin dankbar, dass ich Yoga in verschiedenen Fortbildungen weiter vertiefen und im Gruppen- bzw. individuellen Einzelunterricht  und Seminaren teilen darf und danke all meinen  Lehrern, welche ihr Wissen mit mit teilen und teilten. Es gibt nichts schöneres für mich als auf dem Weg zu sein und mehr und mehr zu erkennen, zu entdecken, zu sein.

Seit 2018 besuche ich eine Weiterbildung in der Yoga-Philosophie bei R. Sriram in München.

Ich freue mich Yoga und Gedanken, Erkenntnisse aus der indischen Philiosophie mit Dir zu teilen.

Sandra Huber

ॐ सर्वे भवन्तु सुखिनः । सर्वे सन्तु निरामयाः ॥

सर्वे भद्राणि पश्यन्तु । मा कश्चिद् दुःखभाग् भवेत् ॥